Konfirmationskarte

Eine Konfirmationskarte mit geprägtem Hintergrund möchte ich Euch heute zeigen:

Grundlage ist eine weiße Karte aus Flüsterweißem SU-Cardstock. Darauf habe ich den taupefarbenen, geprägten Karton geklebt. Kleine, gestanzte Blümchen und Tauben runden die Karte ab. Die große Taube innen habe ich mit der Silhouette Portrait geplottet, die Datei ist aus dem Silhouette-Shop! Die kleine Taube habe ich bei Alexandra Renke  erstanden. Bei ihr kann man einige sehr schöne Dateien für die Silhouette-Plotter kaufen, besonders gefreut habe ich über ihre deutschen Schriftzüge.

Viel Freude mit der kleinen Anregung für eine Konfirmations- oder auch Kommunions-Karte!

Bastelnde Grüße

Meike

Frohe Ostern

P1010238_Fotor

Wir wünschen allen Lesern, Freunden und Verwandten ein frohes Osterfest!!!!    Alle Eier sind sicher gefunden, und das Wetter hat dann doch mit gespielt, trotz aller Unkerei! Mit dicker Jacke versehen haben wir – wie sicher viele andere – einen ausgedehnten Spaziergang mit Hund an der frischen Luft genossen. Jetzt darf es nachts nicht mehr frieren, dann kommt auch endlich der Frühling …

Eine kleine Anregung für Geschenkkörbchen, nicht nur zu Ostern, haben wir heute noch für Euch:

P1010222_Fotor

Osterkörbchen, gebastelt mit dem Stanzset „Körbchen BigZ L Die“ (45,95 €) von Stampin` Up!. Zusammen mit Papieren und Deko nach Wunsch, mit oder ohne Henkel, hat man relativ schnell und einfach ein nettes Behältnis für diverse Nettigkeiten gezaubert. Ich habe 3 Stück mit Pink dekoriert für die Mädels unserer Familie, 6 weitere sind in mehr oder weniger neutralen Farben gehalten, 2 davon habe ich ungefüllt fotografiert  –>> Für Interessierte habe ich Einzelfotos unten angefügt.

Verwendet habe ich in der Hauptsache Stampin´ UP!-Papier, das Körbchen mit der Blume allerdings besteht aus Papier aus der Steinserie von Alexandra Renke. Wer ihren tollen Laden in Rösrath noch nicht besucht hat, der MUSS das unbedingt nachholen. Frau Renke hat eigene Papierserien, selbst designte Stempel und neuerdings auch nach ihren Vorlagen in den USA hergestellte Stanzschablonen („Dies“). Das alles kann man in Rösrath erwerben, wer zu weit weg wohnt (denn nur das ist ein Grund, dort nicht hinzufahren!), der kann sich im Onlineshop (alexandra-renke.com) umsehen oder Frau Renkes Blog (renkejournal.blogspot.de) besuchen. Mein Tip: das Portemonnaie gut befüllen, gute Laune einpacken und nach Rösrath fahren, dort einen Kaffee genießen, mit den netten Mitarbeiterinnen oder auch Frau Renke selbst plaudern und stundenlang stöbern! HERRLICH!!!

Nun wünschen wir Euch noch einen schönen Ostermontag, genießt den Feiertag und die hoffentlich weiterhin scheinende Sonne!

Nadine und Meike

Hier die Körbchen im Detail:

Zuerst die „männliche Variante“ gefüllt mit leckerem Schnaps aus Hamburg oder doch lieber mit Schoki?

P1010235_Fotor P1010234_Fotor

Die 3 „Mädelsvarianten“:

P1010232_Fotor P1010228_Fotor P1010227_Fotor

2 neutrale Körbchen:

P1010226_Fotor P1010225_Fotor

 

2 ungefüllte Varianten, nicht für Ostern:

IMG_1044_Fotor IMG_7317_Fotor

Viel Spaß mit den Anregungen!