Pizzabox x 2

Eine schöne Idee, um Kleinigkeiten zu verpacken oder auch Gutscheine zu verschenken, habe ich auf Anjas Blog (übrigens ein Blog mit ganz vielen tollen Ideen rund um Stampin´ Up!) gefunden und direkt nachgearbeitet.

Es wird eine Klappschachtel gebastelt und auf den Deckel eine Art Lasche geklebt, unter die man eine Karte mit Glückwünschen schiebt. Es muss ja nicht immer der klassische Umschlag sein.

Auf Anjas Blog könnt Ihr Euch auch die Maße und die Schneide-/Falzanleitung ansehen oder ausdrucken. Für mich war die angegebene Größe perfekt, weil so eine kleine Lindt-Pralinenschachtel genau hinein passte. Angepasst habe ich nur das Daumenloch zum besseren Öffnen (einfach mit einem Kreis-Stanzer einen Halbkreis am Deckel ausstanzen) und natürlich die Deko.

Viel Spaß beim Nachbauen

Meike