Tropenflair im Rahmen

(Werbung)

Heute ist mal wieder Zeit für einen Blog Hop. Ihr seid via Martina nun bei mir gelandet. Unser heutiges Thema: „Blumen“!

Dafür habe ich das Stempelset „Tropenflair“ (Art.-Nr. 147439) und die dazugehörigen Stanzformen „Palmengarten“ (Art.-Nr. 146831) ausgewählt. Gesehen habe ich die Idee bei Alexandra Grape und leicht abgewandelt. Die ausgeschnittenen Worte stammen aus dem tollen Stempelset „Kraft der Natur“ (Art.-Nr. 151446).

Zuerst habe ich mir mit einem Teller einen provisorischen Kreis mit Bleistift vorgemalt, an dem ich mich orientieren konnte. Abwechselnd habe ich gestempelte und gestanzte Blumen und Blätter verwendet. Dann habe ich noch ein wenig Tinte verspritzt und die ausgeschnittenen Wörter zusammen mit etwas Nymo-Garn und Perlchen arrangiert. Alles zusammen in einem schlichten Rahmen ohne die Scheibe macht Lust auf warme Temperaturen und Sonnenschein. Bei 1 Grad Celsius heute Morgen kann man nur hoffen …

Unser Blog Hop-Team heute:

Claudia von claudis-stampin-room.blogspot.com                                                                           Siggi von werkstattartig.de                                                                                                                       Martina von CatinaKreativ.de                                                                                                                                                    und ich 😉 

Es ist kalt und nass draußen, es ist Bastelzeit! Viel Spaß beim Nachmachen!

Liebe Grüße

Meike

 

 

 

 

 

Katalogparty-Nachlese

Jetzt ist die Katalogparty schon fast 4 Wochen her …

Claudias und meiner Einladung waren auch dieses Mal einige unserer Kundinnen gefolgt und so hatten wir die gesamte Zeit über ein volles Haus. Wir hatten vorher aus dem aktuellen Haupt- sowie Frühjahr/Sommer-Katalog und mit den Sale-a-Bration-Artikeln vorgearbeitet, so dass sich alle viele Beispiele ansehen und Dekorationsanregungen mitnehmen konnten. Außerdem haben wir mit den neuen Eierkartons von Stampin´ Up! ein kleines Make-and-Take angeboten, das ebenfalls sehr gerne nach gebastelt wurde. Da für das leibliche Wohl natürlich gesorgt war, haben sich alle sehr wohl gefühlt, wir hatten durchweg sehr positive Resonanz. Dann merkt man wieder, dass sich die viele Arbeit, die Räumerei und Putzerei vorher dann doch lohnt! Wir freuen uns schon auf den neuen Hauptkatalog (bis dahin sammeln wir wieder Kräfte ;))).

Hier einige Impressionen von dem schönen Tag: