Über meikestarke2015

50 Jahre alt, verheiratet, 2 erwachsene Kinder und schon immer dem Handarbeiten und Basteln verfallen. Vor 2 Jahren habe ich Stampin Up! für mich entdeckt und bin seit Dezember 2014 selbstständige Demonstratorin.

Schüttelkartenliebe und neuer Termin

Ich LIEBE Schüttelkarten!!! Um so mehr seit ich endlich das Fuse-Tool mein Eigen nennen kann. Ein tolles Teil, ich konnte garnicht aufhören, Pailletten, Perlchen u.ä. einzuschweißen… Das macht extrem Spaß und man kann sich farbenmäßig richtig austoben.

Man kann nun seine Framelits durchforsten und sämtliche Formen mit den gefüllten Tütchen hinterlegen. Ich habe dazu einfach glasklare DIN A5 Prospekthüllen genommen, es geht aber auch z.B. mit Laminierfolie …

Anschauen könnt Ihr Euch meine Schüttelkarten auf Claudias und meiner Katalogparty, neuer Termin ist am 02.9.17, ab 11.00 Uhr!

Fröhliches Basteln bis dahin!

Meike

Katalogparty am 24.06.17

Riesenblume

Schon wieder ist ein halbes Jahr herum und meine Demo-Kollegin und Freundin Claudia und ich veranstalten eine weitere Katalogparty zum Start des neuen Hauptkataloges, gültig ab 01.06.2017. Dazu seid Ihr herzlich eingeladen:

Wo: Claudia Friedrich, Am Hammerkamp 1, 58566 Kierspe (Parkmöglichkeit am Busbahnhof Kierspe Bahnhof)

Wann: 24.06.2017, 11.00 – 14.00 Uhr

Warum: Demonstration neuer Produkte und damit gebastelter Artikel

Nebenbei: Kaffee, Kuchen, Snacks, gemütliches Beisammensein

Außerdem: vorbereitetes Make&Take zum Ausprobieren

„Bonbon“: Restetisch und Angebote

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns zahlreich besuchen würdet. Es wird 100%-ig wieder so nett wie die letzten Male …

Wir sehen uns!!!

Meike

Album-Workshop im Mai

IMG_2237Das waren die tollen Ergebnisse unseres Workshops am 06.05.17!

Wir haben das Grundgerüst aus starker Graupappe mit Stoff und Einbandpapier bezogen und das Album mit einer Ringbindung und einem (Taschen-) Verschluss versehen (wobei wir für letzteres die Hilfe meines lieben Mannes benötigten …)! Die Ergebnisse lassen sich sehen! Innen sind sie individuell dekoriert worden. Im Bastelpaket waren für jede Teilnehmerin genügend Material wie Brads, Band, Charms, Papier …zu finden. Zudem gab es noch Ausstanzungen mit dem neuen selbstklebenden Holzstoff von Halbach. Der Effekt ist einfach traumhaft.

Die nächsten 2 Alben-Workshops sind bereits geplant!  Einen Platz habe ich jeweils am 08.06.17 um 15.00 Uhr und am 14.07.17 um 15.30 Uhr frei. Dauer ist jeweils ca. 2,5 Stunden, Kosten liegen bei 17,50€. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Wer Lust und Zeit hat, darf sich gerne bei mir melden.

Ich freue mich mit einer Auswahl an Impressionen auf das nächste Mal:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hasenparade

 

IMG_1977

Frohe Ostern aus dem schneebedeckten   Sauerland!!!

Schnell gefertigt aus Kraftpapiertüten sind diese hübschen Häschen. Mit Designpapier aufgepeppt ersetzen sie das klassische Osternest. Es passt nämlich einiges an Süßkram hinein!

Die Idee stammt von Imme von Hansemann. Ich habe allerdings noch einen Stummelschwanz aus Wabenpapier hinzu gefügt!

Trotz des Wetters Euch allen einen schönen restlichen Ostermontag…

Meike

Katalogparty-Nachlese

Jetzt ist die Katalogparty schon fast 4 Wochen her …

Claudias und meiner Einladung waren auch dieses Mal einige unserer Kundinnen gefolgt und so hatten wir die gesamte Zeit über ein volles Haus. Wir hatten vorher aus dem aktuellen Haupt- sowie Frühjahr/Sommer-Katalog und mit den Sale-a-Bration-Artikeln vorgearbeitet, so dass sich alle viele Beispiele ansehen und Dekorationsanregungen mitnehmen konnten. Außerdem haben wir mit den neuen Eierkartons von Stampin´ Up! ein kleines Make-and-Take angeboten, das ebenfalls sehr gerne nach gebastelt wurde. Da für das leibliche Wohl natürlich gesorgt war, haben sich alle sehr wohl gefühlt, wir hatten durchweg sehr positive Resonanz. Dann merkt man wieder, dass sich die viele Arbeit, die Räumerei und Putzerei vorher dann doch lohnt! Wir freuen uns schon auf den neuen Hauptkatalog (bis dahin sammeln wir wieder Kräfte ;))).

Hier einige Impressionen von dem schönen Tag:

Katalogparty am 18.02.17

img_1035

Jetzt wird es aber Zeit, dass ich Euch zu Claudias und meiner Katalogparty zum Frühjahr-/ Sommerkatalog einlade!

Die Demonstration vieler neuer Stampin‘ Up!-Produkte findet dieses Mal bei mir, Wilbringhausener Str. 36a in Kierspe, statt. Start ist 11 Uhr, eingeplantes Ende ca. 14 Uhr. Für Getränke, Kaffee, Tee und Snacks ist selbstverständlich gesorgt.

Claudia und ich basteln schon seit Wochen viele, viele tolle Beispiele mit den neuen Papieren, Stempeln und Stanzen. Ansehen könnt Ihr auch die aktuellen Sale-a-Bration-Artikel, die Ihr Euch ab einem Einkaufswert von 60,00€ aussuchen dürft.

Seid gespannt und lasst Euch inspirieren!!!

Wir freuen uns auf Euch!

Bis dahin

Meike und Claudia

P.S. Die Idee für das Bild mit den Sukkulenten habe ich gefunden bei Anja von kreativass und etwas abgewandelt!

Sale-a-Bration und ein neuer Katalog

Endlich beginnt die heißersehnte Zeit des Jahres:

die Sale-a-Bration (ab 04.01.17), was bedeutet, dass Ihr Euch für jeweils 60,00 € Einkaufsbetrag einen Artikel aus dem aktuellen Flyer aussuchen dürft. Dabei ist es völlig egal, ob Ihr im Hauptkatalog oder im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog stöbert!

Kauft Ihr für 120,00 € ein, gibt es 2 dieser tollen Produkte. Mein Favorit ist das Band, das mit goldenen und silbernen Fäden durchzogen ist, absolut toll und auch ganzjahrestauglich! Besonders witzig dagegen finde ich das Hühner-Stempelset, das sich nicht nur zu Ostern prima einsetzen lässt.sab17_p16a

Gleichzeitig ist der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog 2017 erschienen! Auch hier lohnt sich das intensive Blättern, denn es finden sich tolle Papiere, Bänder und interessante Stempelsets bzw. Stanzen. Das Highlight ist in meinen Augen die neue Schachtel mit den unterschiedlich einsetzbaren „Fenstern“, die jede wieder ganz anders aussehen lässt!

occ17_p42c

Wer Interesse hat, diese neuen Produkte zu sehen, darf sich gerne bei mir melden. Ansonten findet Ihr den Flyer und den neuen Saisonkatalog auf der rechten Seite in der Sidebar unter dem aktuell gültigen Hauptkatalog!

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Blättern!

Meike

Frohes neues und kreatives Jahr

img_6274

Um das neue Jahr mit einer kreativen Anregung zu beginnen, habe ich ein besonders schönes Strickkleid für Kinder für Euch, das ich teststricken durfte!

Die Kaufanleitung (auch in deutscher Sprache!) bei Ravelry ,“Igelkleid Ellen“ von Mayumi Kaliciak, ist gut verständlich geschrieben.  Es lohnt sich übrigens, auch in ihren anderen Designs zu stöbern …

Es hat mir großen Spaß gemacht, das Kleidchen für meine Nichte zu fertigen! Die Igel-Bordüre und die Zipfelkaputze finde ich besonders niedlich!

Als Material habe ich das angegebene Garn „Karisma“ von Drops genommen. Die weiche Schurwolle ist superwash ausgerüstet und daher besonders kinderfreundlich. Guten Bestellservice bietet Lanade, da wird einem schnell und ausführlich bei Fragen geholfen!

Viel Spaß beim Nachstricken und einen guten Start in ein hoffentlich friedlicheres Jahr 2017,

Meike

Wieder da!

Dieses Jahr ist gesundheitlich nicht mein bestes Jahr. Daher war der Blog auch einige Zeit auf Eis gelegt. Nun möchte ich ihn wieder beleben, denn trotz diverser Krankenhausaufenthalte habe ich einiges fertig bekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zuerst möchte ich Euch ein Tuch zeigen, das nach einer Anleitung von Stephen West entstanden ist. Das Tuch „Vertices Unite“ hatte mich schon länger gereizt, da es besonders interessant zu stricken ist. Die Wolle hierfür hat mir Franziska Matz von Knitime nach meinen Wünschen gefärbt.

Gestrickt habe ich eigentlich die kleinere Version, habe dann gegen Ende allerdings gemerkt, dass es doch zu eng um den Hals wird und spontan noch „frei Schnauze“ was dran gestrickt, so lange, bis die Wolle fast aufgebraucht war.

Stephen West hat eine Menge toller Anleitungen (Wolle für „Exploration Station“ habe ich schon bereit liegen) im Repertoire, toll, weil sie mal etwas anders sind. Genau wie der Designer selbst … Schaut Euch doch mal bei Ravelry um, es lohnt sich!

  • Übrigens beginnt Anfang Oktober der alljährliche Mystery Kal von Stephen West. Weitere Informationen wie z.B. die benötigte Wolle gibt es hier.

Für alle diejenigen, die sich bei Ravelry noch nicht dort auskennen:

Ravelry ist eine internationale Seite mit tausenden freien und kostenpflichtigen Anleitungen. Um darauf zugreifen zu können, muss man sich zu Beginn einen kostenfreien Account anlegen. Hat man die ersten Anleitungen erstanden, sammelt man sie in der eigenen Bibliothek und kann immer wieder darauf zugreifen. Außerdem ist man in der Lage eigene Werke hochzuladen, sie zu zeigen oder nur für sich selbst an einer Stelle abzulegen.

Die vorhandenen Suchfunktionen geben einiges her. Man kann nach Designern, nach Anleitungsnamen, nach Wollart oder Garn eines Herstellers suchen. Natürlich ist es auch möglich, z.B. nach „Strickjacke“ zu suchen und dabei die Suche direkt einzugrenzen nach „Damen“, „Wollart“ usw.. Wer einmal auf der Seite gestöbert hat, kommt immer wieder zurück.

Solltet Ihr Fragen hierzu haben, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden!

Das war es für heute!

Viel Spaß mit den Stricktipps.

Meike

Kartenbox

 

Eine nette Geschenkidee habe ich heute für Euch!

Die obige Blechbox habe ich spontan bei Hansemann in den Warenkorb getan und hatte auch schon eine Idee zur Verwendung! Gefüllt mit den unterschiedlichsten Karten entstand ein Geschenk für meine liebe Schwägerin. Dekoriert habe ich mit der Rosenstanze aus dem aktuellen Katalog auf Vanillepapier, distresst mit dem Distresser von Tim Holz und geinkt mit einem Fingerschwämmchen und der Farbe Wildleder. Noch ein bisschen Deko drauf und natürlich die Karten hinein und ein tolles selbst gemachtes Präsent erfreute die Beschenkte …

Welche Karten ihren Platz in der Box gefunden haben, zeige ich Euch in den nächsten Tagen!

Bis dahin

Meike